Informationen

Informationen

Ergometrie

Das Belastungs-EKG ist eine Untersuchung, bei der der Patient sich unter ärztlicher Aufsicht anstrengen muss. Durch die dabei gewonnenen Daten können Rückschlüsse auf den Gesundheitszustand gezogen werden.

Herzultraschall durch die Speiseröhre (TEE)

Die TEE ist eine Untersuchung, bei der der Kardiologe einen Herzultraschall über die Speiseröhre durchführt. Die TEE kann im Rahmen spezieller Fragestellungen wichtige zusätzliche Informationen über das Herz liefern, wie dies beim herkömmlichen Ultraschall von aussen durch die Brustwand nicht der Fall ist.

Spiroergometrie

Die Spiroergometrie ist eine Belastungsuntersuchung und dient der Feststellung der körperlichen Leistungsfähigkeit. Man erhält durch die Messung exakte Daten über verschiedene Aspekte von Herz-Kreislaufsystem, Atmung sowie Muskulatur. Beim Sportler hat das Messergebnis Einfluss auf die Trainingssteuerung bzw. Wettkampfvorbereitung.

Stressechokardiographie

Das Stressecho ist eine Untersuchung, bei der der Patient unter ärztlicher Aufsicht belastet wird. Während der Belastung wird durch den Kardiologen wiederholt ein Herzultraschall durchgeführt.

12 Boulevard Grande-Duchesse Charlotte L-9024 Ettelbruck
56 Rue de la Gare L-6440 Echternach
TEL: +352 81 83 87 - 1